• Baugeräte & Werkzeuge
SUCHE


Dewalt

Foto: DEWALT

Neuer Akku-Trennschleifer

DEWALT erweitert sein Produktportfolio im Segment der XR FLEXVOLTMaschinen.

Der Akku-Trennschleifer arbeitet mit einem Scheibendurchmesser von 230mm und erreicht damit eine Schnitttiefe von 83mm.

Im Arbeitseinsatz sieht der Anbieter die Maschine als ideales Werkzeug zum Trennen von Pflastersteinen, Dachziegeln, Armierungseisen und Beton.

Durch die innovative 54 Volt-Technologie, dem bürstenlosen Motor und das Vollmetall-Direktgetriebe wird eine effiziente Kraftübertragung und eine lange Laufzeit herausgestellt.

Mit den ergonomisch gummierten Handgriffen wird ein sicherer Halt gewährleistet, was dem Aspekt der Arbeitssicherheit zu Gute kommt.

Dies gilt auch für die Motorbremse, die nach loslassen des Schalters einen sekundenschnellen Stopp der Scheibe durchführt.

Förderlich für die Gesundheit am Arbeitsplatz ist auch, dass der serienmäßige Wasseranschluss mit doppelseitiger Wasserzuführung zu einer optimalen Bindung des Staubs bei Trennarbeiten von mineralischen Werkstoffen führt.
Zusätzlich ermöglicht das speziell staubgeschützte Gehäuse einen perfekten Langzeiteinsatz und bewahrt auch den darin befindlichen Akku vor Staub- und Wasserpartikeln.

Rückwärtige Lufteinlässe mit einer Labyrinth-Konstruktion sorgen ferner für eine saubere und effiziente Kühlung des Motors.
Zudem kann die werkzeuglos verstellbare Schutzhaube in fünf Positionen schnell an die jeweilige Anwendung angepasst werden.

Darüber hinaus informiert eine LED-Überlastungsanzeige schnell über die Belastung des Werkzeuges während der Anwendung.

Zusammen mit der Maschine wird eine speziell auf den Akkubetrieb abgestimmte Diamanttrennscheibe angeboten.

Für Nutzer, die bereits auf Maschinen aus dem 54 Volt Akkusystem des Anbieters zurückgreifen können, ist es sicherlich vorteilhaft, dass die Akkus aller Ah-Klassen kompatibel sind.

Der neue 54 Volt Akku-Trennschleifer wird in zwei Ausführungen angeboten, der Basisversion, die ohne Akkus und Ladegerät auf Nutzer, die bereits mit dem Produktsystem arbeiten zielt und eine Komplettausführung, die zur Maschine auch zwei Akkus, eine Diamanttrennscheibe und das System-Schnellladegerät beinhaltet.

Nach Ankündigung des Herstellers, wird die Maschine ab Oktober lieferbar sein.

August 2018