• Baugeräte & Werkzeuge
SUCHE


Weber MT

Abb: Weber MT

Verdichtung mit Anwendungskomfort

Geballte Power verspricht Weber MT auf seinen rund 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche auf der Bauma in München.

So wird auch der neue MDM Motorschutz für handgeführte Bodenverdichter dem Besucher der Messe vorgestellt.
Dieser überprüft fortlaufend die wichtigsten Parameter der Motoren, wie Öldruck, Batteriespannung oder die Verschmutzung des Luftfilters und beugt damit teuren Motorschäden vor.

Sind die ermittelten Werte außerhalb eines definierten Bereichs, wird das System aktiviert, denn das Motordatenmanagement erkennt das Risiko und zeigt dies per LED im Display an.
Bei zu niedrigem Öldruck (Ölstand), zu hoher Motortemperatur oder stark verschmutztem Luftfilter schaltet sich der Motor automatisch aus.

Ist der Fehler behoben, steht die Maschine zur erneuten Verwendung bereit.
Die reversierbaren Bodenverdichter CR 6, CR 7, CR 8 und CR 9 (412 bis 740 kg Betriebsgewicht) werden in der Ausstattungsversion MDM angeboten.

Zudem ist dieser Motorschutz Teil des neuen COMPATROL 2.0.

Desweiteren wird das bekannte Modell CR 2, ein Verdichter für den Einsatz bei Pflasterarbeiten im Garten- und Landschaftsbau, wie auch bei der Asphaltinstandhaltung von Wegen als Weiterentwicklung präsentiert.
Die Maschine weist eine Zentrifugalkraft von 25 kN auf und besitzt ein Betriebsgewicht von 143 bzw.156 kg, abhängig von der Motorisierung.

März 2016