• GaLaBau
SUCHE


Yanmar

Bild: Yanmar

Neuer Mobilbagger

Yanmar Compact Equipment EMEA (Yanmar) stellt die nächste Generation des B75W-Mobilbaggers vor:
den B75W-5.

Diese Maschine zielt auf den Einsatz in städtischen Baustellen, im Straßenbau und bei Gartengestaltungs- projekten.

Auch der neue Mobilbagger wird als kraftstoffsparend und umweltfreundlich vorgestellt.
Angetrieben wird die Maschine mit dem neuesten Yanmar 4TNV98CT-Turbodieselmotor, der eine Leistung von 73 PS aufweist und mit dem Dieselpartikelfilter (DPF) die Abgasnorm EU Stufe V erfüllt.

Bei 1.365 U/min wird ein Drehmoment von 295,5 Nm erreicht und als maximale Fahrgeschindigkeit werden 36 km/h angegeben.

Zu den Leistungsmerkmalen gehört eine Grabtiefe von 3.500 mm (TPA-Ausleger), eine Grabkraft von 38.000 N (an der Schaufelkante), eine maximalen Reichweite von 6.990 mm (Verstell-Ausleger) und eine Schütthöhe von 5.050 mm (Verstell-Ausleger).

Ein LUDV-Hydrauliksystem (load sensing) mit vier unabhängigen Hydraulikkreisen bietet zudem eine hohe Flexibilität, denn der Bediener kann gleichzeitig ein Powertilt oder Tiltrotator mit einem hydraulischen Schnellwechselsystem sowie ein Hydraulikwerkzeug wie etwa einen Sortiergreifer, Asphaltschneider oder Schneidgerät verwenden.

Dank, so der Hersteller, des einzigartigen Achsendesigns mit 14-Grad-Pendelwinkel, minimalem Kurzheck, seitlich installiertem Motor und niedrigem Schwerpunkt, bietet die Maschine unvergleichliche Stabilität und das sogar bei voll ausgefahrenem Ausleger.

Mit dem Smart Control-Bediensystem des Herstellers können Bediener schnell die optimalen Baggerleistungs- stufen für unterschiedliche Anwendungen auswählen.
Zahlreiche Kontrollelemente wurden neu entworfen und ermöglichen eine schnellere Bedienung und verbesserte Echtzeitüberwachung.
Mit dem neuen Anzeigedesign zusammen mit dem Einstellknopf auf dem Joystick sei das System noch bedienerfreundlicher als je zuvor, so die weitere Produktdarstellung.

Standardmäßig ist der Bagger mit LED-Leuchten auf dem Ausleger ausgestattet, die optional durch spezielle Beleuchtungspakete ergänzt werden können.

Als weitere Handlingfunktion wird die Schwimmpositionsfunktion des vorderen Planierschilds (über LCD-Monitor zu aktivieren) herausgestellt.
Hiermit kann die Kante der Form des Untergrunds nach Gewicht folgen.

Als weitere Zusatzoptionen werden schmale Michelin Bibload HD-Reifen für effektives Arbeiten auf harten Untergründen, die Änderung der Steuerung per Touchscreen von ISO- auf SAE-Bedienung über LCD-Anzeige, Drehausleger für kleine Arbeitsbereiche und erweiterten Ladestiel für erhöhte Reichweite betont.

Der neue Mobilbagger kann ferner mit weiterem optionalen Zubehör den individuellen Verwendungsanfor- derungen angepaßt werden.
Hierzu gehören u.a. Schaufel- und Gabelhalter, mechanische oder hydraulische Schnellkupplung, Standard-, Planier- und Schwenkschaufel sowie DMS-Aufbrechhammer.

Wie alle Yanmar-Mobilbagger verfügt auch diese Maschine über eine geräumige, komfortable, ROPS-/FOPS-zugelassene und ergonomische Fahrerkabine, die mit Schall- und Vibrationsdämpfung, entspiegeltem 7-Zoll-Bildschirm und sehr breiter Tastatur ausgerüstet ist.

Mai 2020