SUCHE


Liebherr

Bild: Liebherr

Kraneinsatz beim Bau eines Klinikums

In Bad Neustadt an der Saale entsteht derzeit das neue Rhön-Klinikum Campus.

Das Großprojekt wird in insgesamt drei Bauabschnitten durchgeführt.

Ein Aspekt der baulichen Struktur besteht darin, dass ein Großteil der Kliniken unter einem Dach zusammengefasst werden soll, um eine stärkere Vernetzung der unterschiedlichen Behandlungsschwerpunkte zu ermöglichen und somit die Patientenwege zu den einzelnen Spezialisten zu verkürzen.

Um die die Baumaßnahmen realisieren zu können, sind seit Baubeginn im Frühjahr 2016 sechs Liebherr-Turmdrehkrane im Einsatz:
zwei 250 EC-B 12 Litronic, zwei 202 EC-B 10 Litronic, ein 180 EC-H 10 und ein 140 EC-H 10.

Weil verhältnismäßig viele Fertigteile auf großer Fläche verbaut werden mussten, griff das Bauunternehmen Schick auf diese Obendreher zurück.

Das Bauunternehmen Anton Schick GmbH + Co. KG aus Bad Kissingen wird in diesem Zusammenhang vom Liebherr-Händler Beutlhauser bei Lieferung, Montage, Demontage, Transport und Service der Geräte unterstützt.

Insgesamt werden hier rund 125.000 t Beton und 8.000 t Stahl im Rahmen des Großprojektes auf dem 70.000 m² großen Areal bewegt.

Im Herbst 2016 erfolgte dann der Abriss der alten Psychosomatischen Klinik, die ihren Platz für ein 900 Stellplätze großes Parkhaus räumt.

Im zweiten Bauabschnitt soll in erster Linie der Reha-Bereich auf dem schon bestehenden Klinikgelände um- und ausgebaut werden, im dritten Bauabschnitt werden dann Teile der aktuellen Gebäudebestände zu altersgerechten Wohnungen, Appartements und einem Gästehaus umgebaut.

Die Fertigstellung der gesamten Baumaßnahme ist für 2019 vorgesehen.

März 2017