SUCHE


Paschal

Bild: Paschal

Verlässlicher Seitenschutz

Paschal betont, dass das Seitenschutzsystem Secuset des Hauses viele Einsatzmöglichkeiten bietet.

Das System flankiert die Arbeitssicherheit auf Baustellen und es entspricht dem aktuellen Sicherheitsstandard (EN 13374).

Als wesentlicher Bestandteil ist der Seitenschutzpfosten zu nennen, der über verschiedene Anschlussteile für eine Reihe von Anwendungsfällen eingesetzt werden kann.

Angeführt werden hier als wesentliche Anwendungsbereiche:
• Wandschalung
• Deckenschalung
• Fenster- und Türöffnungen
• Betondecken bei freien Deckenrändern
• Wandoberkanten

Dank der auszugsfesten Click-Methode, so der Hersteller weiter, lassen sich die Pfosten besonders einfach und sicher anbringen.

In der Anwendung folgt somit, dass zum Aufbau des Seitenschutzes entweder Gitter oder Bretter im Pfosten eingehängt werden.

Für den Einsatz am Deckenrand von Gebäuden steht zusätzlich das Seitenschutzgitter 260×118cm zur Verfügung, während auf der Schalung das Gitter 230×80 cm mit Bordbrett aus Holz eingesetzt werden kann.

Auch das Bordbrett kann für den Transport sicher in der mittleren Bretthalterung eingelegt werden, um beim Umsetzen Platz für die Krananhängung zu schaffen.

Das alle Teile der Absturzsicherung feuerverzinkt sind, ist selbstverständlich, denn bei den Qualitätsanforderungen des Marktes, werden lange Lebenszyklen erwartet.

Juni 2019