SUCHE


MIRO

Neuer Vorstand gewählt

Die IK-Bau NRW ist die berufsständische Selbstverwaltung und Interessenvertretung der im Bauwesen tätigen Ingenieurinnen und Ingenieure in Nordrhein-Westfalen.

Auf der konstituierenden Sitzung in Essen wählte die VI. Vertreterversammlung der IK-Bau in 13 geheimen Wahlgängen die Funktionsträger der nächsten 5 Jahre und damit den Präsidenten, zwei Vizepräsidenten und zehn Beisitzer.

Diese werden somit in den kommenden fünf Jahren gemeinsam die Interessen von mehr als 10.000 im Bauwesen tätigen Ingenieurinnen und Ingenieuren in Nordrhein-Westfalen vertreten.

Mit der Unterschrift des Wahlprotokolls durch den Wahlvorstand ergab sich als vorläufiges amtliches Wahlergebnis folgende Besetzung:

Dr.-Ing. Heinrich Bökamp (Präsident), als Vizepräsidenten Dr.-Ing. Hubertus Brauer und Dipl.-Ing. Michael Püthe sowie die Beisitzer Dipl.-Ing. Axel Conrads, Dipl.-Ing. Jörg Friemel, Dipl.-Ing. (FH) Udo Kirchner, Dipl.-Ing. Burkhard Kreuter, Dipl.-Ing. Alexander Pirlet, Dr.-Ing. Heike Rieger, Dr.-Ing. Andreas Rose, Dipl.-Ing. Wolfram Schlüter, Dipl.-Ing. Carl Axel Springsfeld und Dipl.-Ing. (FH) Annette Zülch.

In diesem Jahr werden zudem noch Feierlichkeiten anstehen, denn die Kammer besteht nun seit 25 Jahren.

März 2019