SUCHE


Birco

Abb.: BIRCO

Niederschlagswasser reinigen

Starkregenereignisse sind Umstände, die immer häufiger auftreten werden, was auf stark verbauten Flächen zu unerwarteten Zwischenfällen führen kann, zumal eine Planbarkeit nicht gegeben ist.

Jedoch auch auf relativen Freiflächen können markante Herausforderungen auftreten.

Dies veranlasste das Unternehmen aus Baden-Baden, seine semizentrale Regenwasserbehandlungsanlage BIRCOhydropoint®, eine kompakte Anlage mit hoher Reinigungs- und Durchflussleistung zu entwickeln und nun auf dem Markt anzubieten.

Im Angebot sind kleine Einlings- bis hin zu großen Mehrlingsanlagen (DN 1000 – DN 3000), womit eine Vielzahl von Variationsmöglichkeiten angeboten werden kann.

Einbaubar ist das System in Standardschächte aus Beton oder Kunststoff.
Daher ist es vom Einfamilienhaus über Neubauviertel, städtische Plätze oder Verkehrswege bis zu Industrieflächen verwendbar.

Das Filtersystem zur Regenwasserbehandlung lässt sich als Inlay-Element unkompliziert in Standard-Schächte integrieren; auch der nachträgliche Einbau in bestehende Entwässerungssysteme ist möglich.

Das System arbeitet wie folgt:
Das Wasser strömt in den Reinigungsschacht ein und durchläuft einen hydrodynamischen Abscheider mit Sedimentationswirkung und Schlammfang, um dann mit einem Aufstromverfahren durch Filterkartuschen geleitet zu werden.

Die Behandlung des Wassers erfolgt durch Adsorption, Filtration sowie chemische Fällung und ist damit frei von AFS (abfiltrierbaren Stoffen), Schwermetallen, Tausalzen, Nitrat und Mikroplastik, so der Anbieter weiter.
Es durchquert eine Ölabscheidevorrichtung und fließt danach über den Ablauf in die Versickerung oder ein Oberflächengewässer.

Das System erhielt Zertifizierungen vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) sowie vom Bayerischen Landesamt für Umwelt.

Zur flexiblen Verwendung gehört auch, dass die Filterkartuschen sich mit speziellen Mischungen für unterschiedliche Anforderungen eignen und präzise auf spezifische Bedürfnisse anzupassen sind; auch für Metalldächer.

„BIRCOhydropoint® bietet große Planungsfreiheiten, denn von kleinen Entwässerungsflächen bis zum großen Gebiet lässt sich die Lösung in verschiedenen Systemgrößen effizient auf die entsprechende Fläche und die zu erwartenden Niederschläge anpassen“, erklärt Marian Dürrschnabel, Teamleiter Produktmanagement beim Anbieter.

Der Hersteller betont, dass auch dieses Produkt mit dem Gütesiegel Xtra ausgestattet ist und damit auch den Qualitäts- und Systemgedanken des Hauses bedient.

Januar 2020