SUCHE


radiodetection

Neue Geräteserie vorgestellt

Radiodetection, Hersteller und Lieferant von Kabel- und Leitungssuchgeräten,  gibt die Einführung der RD7000TM und RD8000TM-Serie bekannt. Die ergonomischen Geräte haben ein geringes Gewicht, sind energieeffizient und für ausgedehnte Einsätze ausgelegt. Empfänger und Sender haben ein großes, hochauflösendes LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung, das den Benutzer auch bei unterschiedlichen Lichtbedingungen mit klaren Informationen versorgt. Die intuitive und reaktionsschnelle Schnittstelle ist so konzipiert, dass der Anwender auf jede Einstellung schnellen und einfachen Zugriff hat. Das RD8000 und RD7000 sind jeweils mit dem Messsystem CentrosTM ausgestattet, das für verbesserte Genauigkeit und hohe Empfindlichkeit sorgt. Alle Produkte beinhalten eCALTM, eine Technik, die es erlaubt, die Original-Werkskalibrierung zu validieren.
Die RD7000 Familie eignet sich für Nutzer, die einen anwendungs- oder industriespezifischen Empfänger mit einer kosteneffizienten Ausstattung benötigen. Eine der vielfältigen Optionen des hochwertigsten Leis­tungsmoduls RD8000 ist iLOCTM, eine ausgereifte Bluetooth®-Schnittstelle zwischen dem RD8000 Sender und Empfänger. Damit kann der Anwender den Sender aus der Ferne mit einer Vielzahl von Möglichkeiten nutzen. Das RD8000 verfügt darüber hinaus über SurveyCERTTM, das es gestattet, Messinformationen für Audit, Analyse und Dokumentationszwecke auf einen PC oder PDA an Dritte weiterzuleiten. Das RD8000 speichert die Daten in dem standardisierten CSV Dokumenten-Format, das mit Microsoft® ­ExcelTM und einer Vielzahl von GIS-Systemen kompatibel ist.


Ausgabe 6/7.2008