SUCHE


Messe Nürnberg

Bald mit Doppelspitze

Nach 15-jähriger Tätigkeit bei der Messegesellschaft in Nürnberg wird der Geschäftsführer Bernd A. Diederichs den Führungsstab im August d.J. übergeben

Die Geschäftführung der Messe wird dann zwei Personen übertragen, denn der Aufsichtsrat der NürnbergMesse ernannte Dr. Roland Fleck (l.) und Peter Ottmann (r.) zu Geschäftsführern der NürnbergMesse GmbH.

„Die NürnbergMesse hat unter ihrem (Herr Bernd A. Diederichs – Anm. Red) in den vergangenen 15 Jahren eine einzigartige Erfolgsgeschichte geschrieben
Mit Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann hat die NürnbergMesse künftig zwei Geschäftsführer mit vielfältigen Fähigkeiten an ihrer Spitze, die sich hervorragend ergänzen. Sie haben bereits über Jahre hinweg die Entwicklung des Messe- und Kongressstandorts Nürnberg in unterschiedlichen Funktionen erfolgreich mitgestaltet. Die beiden Messe- und Wirtschaftsexperten sind eine sehr gute personelle Lösung, um den konsequenten Kurs der NürnbergMesse entschlossen fortzusetzen. Die neue Doppelspitze wird das Unternehmen weiter in eine positive Zukunft führen“, so der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg.

Ferner erklärte der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Gesundheit: “Ich gratuliere der neuen fränkischen Führungsspitze. Mit Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann erhält die NürnbergMesse zwei erfahrene Top Manager und wird ihre Erfolgsgeschichte fortsetzen“.

Dr. Roland Fleck ist noch berufsmäßiger Stadtrat und Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg.
Seit Beginn seiner Amtszeit ist Fleck Mitglied des Aufsichtsrats der NürnbergMesse, wirkte dort bereits an der strategischen Ausrichtung des Unternehmens mit und ist derzeit Vorsitzender des Bau- und Vergabeausschusses sowie Mitglied im Messe- und Beteiligungsausschuss des Aufsichtsrates.

Zum ersten Mal in der bald 40-jährigen Geschichte der NürnbergMesse kommt mit Peter Ottmann einer der Geschäftsführer aus den eigenen Reihen. Ottmann: „Das ist ein wunderbares Kompliment des Aufsichtsrates für die bisher geleistete Arbeit der Kolleginnen und Kollegen und ein wichtiges Signal der Kontinuität an unsere Kunden und Partner.“

Ottmann ist seit 17 Jahren in verschiedenen Führungsfunktionen für das Unternehmen tätig. Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortet er seit 2005 den Bereich Marketing und Kommunikation.
Als erster Stellvertreter des Geschäftsführers Bernd A. Diederichs wirkte Ottmann federführend bei zahlreichen Projekten mit, so auch 2008 bei der Formulierung der Strategie NürnbergMesse 2020.

April 2011