SUCHE


syspro

Bild: sysypro - Dr.-Ing. Thomas Kranzler

Generationenwechsel in der Geschäftsführung

Nach über 25 Jahren als Geschäftsführer der SySpro-Qualitätsgemeinschaft (SySpro-Gruppe Betonbauteile e.V.) beendet Dr.-Ing. Herbert Kahmer im Laufe des Jahres aus Altersgründen seine Tätigkeit.

Auf der Mitgliederversammlung im November 2020 wurde vom Vorstandsvorsitzenden Norbert Brünemann, Geschäftsführer der RAGANO Betonfertigteile | Recycling & Baustoffhandel GmbH & Co. KG, den Mitgliedern von der erfolgreich abgeschlossenen Nachfolgesuche berichtet.

Somit seien alle Voraussetzungen für eine reibungslose Übernahme der Geschäftsführung durch eine mehrmonatige Doppelspitze gegeben.

Bereits seit dem 01.08.2020 verstärkt Dr.-Ing. Thomas Kranzler (45) die Geschäftsführung und er wird nun in Kürze die alleinige Verantwortung für die Umsetzung der Interessen der Qualitätsgemeinschaft in Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Bausystemen übernehmen.

Der promovierte Bauingenieur verfügt neben seiner Erfahrung als Tragwerksplaner und Bauleiter über langjährige Kenntnisse im nationalen und europäischen Verbändewesen.
Er repräsentierte zuletzt als technischer Geschäftsführer den Bundesverband Leichtbeton e.V., Neuwied.
Zuvor leitete er die Abteilung Normung und Anwendungstechnik des Bundesverbandes der Deutschen Ziegelindustrie e.V. in Bonn.

„Die SySpro-Gruppe Betonbauteile bietet für mich ein attraktives Aufgabenfeld mit sehr großen Perspektiven. Ich freue mich auf die Herausforderung, die SySpro-Gruppe mit meiner eigenen Handschrift im Sinne der Mitgliederinteressen weiterzuentwickeln. Mein wesentlicher Fokus wird neben der Entwicklung und Realisierung von technischen Innovationen darauf liegen, die Qualitätsmarke SySpro noch mehr in den Fokus von Architekten und Planern im Hinblick auf das energieeffiziente Bauen zu rücken. Darüber hinaus gilt es, die technische und politische Interessensvertretung der SySpro-Mitglieder zu stärken,“ betont Kranzler im Zusammenhang mit der Übernahme seiner neuen Aufgabe.

Einhergehend mit dem Wechsel in der Geschäftsführung wird im Jahr 2021 die Verlegung der Geschäftsstelle der SySpro-Gruppe Betonbauteile e.V. in die Bundesstadt Bonn erfolgen.

Januar 2021