SUCHE


MEVA

Bild: Meva -v.l.nr.: Nadine Bonnast, Bernard Bron, Florian F. Dingler.

MEVA übernimmt Schalungsvermieter

Die MEVA Schalungs-Systeme GmbH gibt den Kauf der Acropol Gruppe bekannt.

Acropol, mit 25 Mitarbeitern im belgischen Landen und im luxemburgischen Rodange, ist als Vermieter von Wand- und Deckenschalungen sowie Traggerüst-Systemen für den Wohnungsbau bekannt.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Landen sei, so die weitere Ausführung, eng im regionalen Baugewerbe vernetzt und in einer Vielzahl von Projekten involviert.

Der Schalungshersteller sah hier ein strategisch bedeutendes Schalungszentrum in Belgien und dem Standort Luxemburg, verbunden mit der Möglichkeit, einen kontinuierlichen Ausbau der Vertriebsaktivitäten auch in den Nachbarländern durchzuführen.
Durch diese Übernahme sieht sich der Schalungshersteller in der direkten und indirekten Region positiver aufgestellt, da Bauunternehmen im Nordosten Frankreichs und im Westen Deutschlands von der Nähe der Standorte profitieren können, so beispielsweise durch eine schnellere und flexiblere Belieferung.

Zudem wird das Leistungsspektrum am neuen Standort im Leistungsprofil ausgebaut, denn neben der Vermietung wird künftig auch der Verkauf von Schalungen und Service-Dienstleistungen im Fokus stehen.

Diese Serviceerweiterung impliziert Projektberatung, Schalungs- und Fertigungsplanung in 3D, Statik, Sonderkonstruktionen und Sichtbeton-Know-How.

Wie der Käufer weiter ausführt, konnte kurz nach Vertragsunterzeichnung Ende Januar in Landen bereits ein größeres Projekt, basierend auf den neuen Synergien, gewonnen werden.
Dieses Projekt sei eine Erstellung von Luxus-Wohngebäuden mit bis zu 24 Etagen in Antwerpen .
Die Belieferung würde bereits vom Schalungs-Zentrum Landen erfolgen.

Dieser Standort verfüge über eine 3.000 m² große Halle, moderne Büros, Schulungs- und Ausstellungsräume sowie eine Freifläche von rund 20.000 m² für die Schalungsaufbereitung, Logistik und Ausbau des Materialbestands.

Die bisherige Eigentümerfamilie mit Nadine Bonnast und Bernard Bron übergaben ihr mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen im Zuge einer Nachfolgeregelung.
Die verantwortlichen Personen sind nun:
Florian F. Dingler, Geschäftsführender Gesellschafter der MEVA und Thomas Graf, MEVA Region Director Europe & Africa.

Februar 2021