SUCHE


News Banner

Bachelor-Studiengang „Bauingenieurwesen“

Der Fachbereich Bauingenieurwesen der TU Kaiserslautern wird zum Wintersemester 2011/12 den Bachelor-Studiengang „Bauingenieurwesen“ einrichten.
Zusammen mit dem in Vorbereitung befindlichen Master-Studienangebot wird dieses Studienprogramm das bisherige Diplom-Studium ersetzen.
Der Abschluss ist dann der akademische Grad „Bachelor of Science“.

Das sechssemestrige Studienprogramm beinhaltet in den ersten Semestern einen ausgewogenen Mix aus Grundlagen und fachbezogenen Inhalten und bietet ab dem vierten Semester Wahlmöglichkeiten mit Schwerpunktbildung zur späteren Ausrichtung im Rahmen der beiden geplanten Master-Studiengänge „Konstruktiver Ingenieurbau“ und „Infrastrukturplanung“.

Das entwickelte Studienprogramm ermöglicht den Studierenden den Erwerb allgemein ingenieur- wissenschaftlicher und spezifisch auf das Bauingenieurwesen bezogener Kompetenzen für einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss.

Die Akkreditierung des neuen Studienprogrammes erfolgt als Pilotprojekt im Rahmen des Modellprojektes „Hochschulübergreifendes Qualitätsmanagement“, das die TU gemeinsam mit dem Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung an der Universität Mainz und der FH Kaiserslautern durchführt.

Mit der im Juli 2011 erfolgten positiven Bewertung durch die Entscheidungsgremien ist die Einschreibung für den Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen zum Wintersemester 2011/12 an der TU Kaiserslautern nun möglich.

Die Einrichtung der Masterstudiengänge wird zeitnah erfolgen.

September 2011