SUCHE


Langendorf

Neu im Produktprogramm - der Alu-Halbschalenkipper

Auf der diesjährigen Bauma stellte Langendorf, wie angekündigt, den brandneuen Aluminium-Halbschalenkipper auf Stahlchassis vor.

Der wieder in das Lieferprogramm aufgenommene Kipper vom Typ SKA-HS 24-7,5 setzt damit eine lange Tradition im Bau von Aluminium-Halbschalenkippern fort.

Die Alu-Halbschale des auf der Messe gezeigten Produktes wiegt auf einem Stahl-Chassis nur rund 4.900 kg.

Ohne Schütte verfügt er über ein Muldenvolumen von ca. 24 m³ bei einer Muldenhöhe von 1.500 mm.

Die Wandstärke der Stirnwand, gefertigt aus hochfestem Aluminium, beträgt 6 mm.

Die Seitenwände bestehen aus durchgehendem Aluminium mit 7 mm Stärke, der Boden ist durchgehend 10 mm stark und besteht aus Aluminium mit der Güte HK34.

Durch innen wie außen angebrachte Trittstufen ist auch ein komfortabler Zugang in die Mulde gegeben.

Die Heckklappe mit 15° Neigung ist oben pendelnd gelagert und wird über zwei Zugstangen automatisch verriegelt.

Eine Niederdruck-Stirnwandpresse gewährleistet den hohen Kippwinkel von über 52°.

Die Gesamtausstattung wir abgerundet u.a. durch einen Druckluftmanometer zur Gewichtskontrolle, einer Leiter und Besen- sowie Schaufelhalter am Bedienstand.

Scheibenbremsen von BPW, Liftachse und automatische Absenkung beim Kippvorgang und RSS (Roll Stability Support) ergänzen zudem die Ausstattung des Fahrwerks.

April 2016