SUCHE


TOX

Bild: TOX

80 Jahre Dübel „Made in Germany”

Seit 80 Jahren steht der Name TOX für Dübeltechnik.

Besonders der millionenfach produzierte rote Allzweckdübel Tri hat die Marke, unabhängig vom Anwenderkreis bekannt gemacht.

Mittlerweile werden, so die Herstellerinformation 1.200 verschiedene Produkte weltweit in 50 Länder angeboten.

Mit neuen Produkten, Konzepten und Serviceleistungen und mit der dritten Generation geht das familiengeführte Unternehmen in das neunte Jahrzehnt.
„Denn auch das macht uns seit 1941 aus: Die Gelingsicherheit unserer hochwertigen Produkte“, sagt Geschäftsführer Leonard Diepenbrock.

Ein kurzer historischer Rückblick beinhaltet, dass der Unternehmensgründer Richard W. Heckhausen 1941 die Paul Schmidt + Co. KG in Berlin übernahm und verlagerte das Unternehmen und damit auch die Dübelproduktion 1947 zunächst nach Überlingen und dann nach Ludwigshafen am Bodensee.

Die Erweiterungspotentiale und die Anforderungen an eine moderne Produktion wurden dort immer begrenzter, weshalb das Unternehmen 2006 nach Krauchenwies bei Sigmaringen umzog.

September 2021